Ableitfähige Beschichtungen

Ableitfähige Beschichtungen sind gefordert für explosionsgefährdete Räume, sensible Produktionsbereiche, Krankenhäuser und Laborbereiche bzw. überall, wo elektronische Geräte zum Einsatz kommen, elektronische Bauteile produziert oder explosionsgefährdete Stoffe gelagert werden. Zielsetzung ist es zum Schutz von Mensch und Technik elektrostatische Aufladungen zu vermeiden. Elektrisch ableitfähige Bodenbeschichtungen leiten diese zuverlässig ab und helfen, Störungen und Unfälle im Rahmen des ESD-Schutzes zu vermeiden. 

Bei  ableitfähigen Bodenbeschichtungen werden nach der fachge-rechten Vorbereitung des Unter-grundes (Kugelstrahlen, schleifen) die elektrisch leitenden Kupferbänder aufgebracht und geerdet. Es folgt die ableitfähige Kunstharz-Leitschicht. Eine Beschichtung aus leitfähigem Kunstharz schließt das System je nach Verwendungszweck und Anforderungen ab. Auch WHG-Beschichtungen sind elektrisch ableitfähig möglich.

Produkteigenschaften:

  • optimale ESD-Eigenschaften für viele
    Untergründe geeignet

  • hohe Strapazierfähigkeit

  • gute Chemikalienbeständigkeit Rutschsicherheit
    von Stufe R9 – R13                                                             

 

Einsatzbeispiele:

  • Elektronikfertigung    

  • Krankenhäuser    

  • Automobilzulieferer  

  • EX-Zonen (Lösemittellager, Lager von Stoffen mit niedrigem Flammpunkt, etc.)

  • Ladebereiche von Elektrogabelstaplern 

 

Sprechen Sie uns an und vereinbaren Sie einen unverbindlichen kostenlosen Termin mit uns, damit wir Sie an Ihrem Objekt fachmännisch beraten können.